Home  Druckversion  Sitemap 

Willkommen in der re-scha Tierwelt!

Anwender berichten:

Drei Jahre medizinfreie Vogelzucht und -haltung durch den Einsatz von re-scha-Produkten

Züchter Manfred Jezek: "Der Einsatz von Tiermedizin ist seit 2012 in meiner Zuchtanlage kein Thema mehr".

Weiterlesen


Mit re-scha zum Erfolg: Goldener Siegerring 2014 in Leipzig für Georg Aigners Mährische Strasser in Rot!

Der erfolgreiche Züchter beschreibt sein Konzept für Gesundheit und Vitalität.

Weiterlesen .


"Wir haben den Eindruck, dass die re-scha-Produkte PT-12, Tarsin, Magnesi-a-gold und Frutin unsere Tauben stark, vital und ausdauernd gemacht haben – und das auf biologischem Weg." Heinz und Michael Schlucker empfehlen re-scha wärmstens weiter.
Mehr erfahren.

"So etwas wie mit meinen Jungtauben habe ich noch nie erlebt!“ – Brieftauben-Champion Tino Bergemann ist von re-scha überzeugt.
Mehr erfahren.

Kanarienzüchter Manfred Jezek: "Nach fünf Jahren endlich wieder Erfolg!"
Mehr erfahren.

Preisrichter und Sittichzüchter Markus Glatz aus Niederösterreich: "Polyoma-Virenbefall gehört der Vergangenheit an."

Mehr erfahren.

Brieftaubenzüchter Ludwig Walter aus Oberfranken:
"Jungtaubenkrankheit im Griff - die Tiere sind einfach gut drauf!"
Mehr erfahren.


Georg Aigner aus Schopfloch in Mittelfranken:
"Durch den ganzen Bestand ging ein Ruck an Gesundheit"
Mehr erfahren.

Die re-scha-Ernährungspalette umfasst sinnvolle, in der Konzeption kompromisslose Produkte. Die Qualität der Produkte beginnt mit der
Auswahl der richtigen Roh- und Wirkstoffe. Jahrzehntelange Erfahrung
führte dazu, dass Roh- und Wirkstoffe wie ein Puzzle zusammengesetzt
werden und im Endprodukt eine Einheit bilden. Ebenfalls wird großer
Wert darauf gelegt, dass sich die verschiedenen Produkte in ihrer
Wirkung ergänzen.

Neben der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln hat sich re-scha
auf die Herstellung und den Vertrieb von biologischen Arzneimitteln
spezialisiert. Die notwendige Einhaltung der gesetzlichen
Rahmenbedingungen (d.h. Herstellung nach GMP-Richtlinien,
GMP= gute Herstellungspraxis) haben re-scha im Jahr 2004
dazu bewogen, selbst Arzneimittel (biologischer Beschaffenheit mit hochwirksamen Laktobazillen als Wirksubstanz) herstellen zu lassen.

---------------------------------------------------------
Mein Tipp für Sie:
der re-scha Newsletter.
Aktuelle Informationen für Sie frei Haus.
» Jetzt kostenlos abonnieren.
--------------------------------------------------------

Lernen Sie die Philosophie unserer Arbeit kennen und informieren
Sie sich über das re-scha-Produktangebot. Für Fragen und sämtliche
weitere Informationen, die Ihnen diese Internetpräsenz nicht beantworten
kann, stehe ich Ihnen gern persönlich zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Dipl-Ing. agr. Ulrich Schäfer
Geschäftsführer und Leiter der Herstellung


 

 

 




 
CMS von artmedic webdesign